© hvide-sande-ferienhaus.de
Mit dem Auto an den Strand / ©hvide-sande-ferienhaus.de

Anreise nach Hvide Sande

Der malerisch auf der Nehrung Holmsland Klit gelegene Ferienort Hvide Sande ist sowohl per Bus, Bahn und Flugzeug als auch mit dem eigenen Auto oder dem Mietwagen sehr gut zu erreichen. Bei der Anfahrt mit dem PKW kann ab der dänischen Grenze entweder die rund 200 Kilometer lange Autobahnstrecke oder auch die 147 Kilometer lange Küstenroute genutzt werden.

Anreise mit dem Auto
Anreise mit dem Zug
Anreise mit dem Flugzeug

Route Distanz (Straße) Reisezeit Auto*
Kiel - Hvide Sande 300 km 3 Std. 45 Min.
Hamburg - Hvide Sande 370 km 4 Std. 30 Min.
Bremen - Hvide Sande 490 km 5 Std. 30 Min.
Rostock - Hvide Sande 485 km 5 Std. 45 Min.
Köln - Hvide Sande 780 km 8 Std. 45 Min.
Frankfurt (Main) - Hvide Sande 870 km 9 Std. 30 Min.
Berlin - Hvide Sande 645 km 7 Std. 30 Min.
Nürnberg - Hvide Sande 980 km 10 Std. 40 Min.
* Ca. Angaben. Alle Daten ohne Gewähr.

Anreise mit dem Auto über die E45

Gerade wer aus dem Süden Deutschlands nach Hvide Sande anreist, wird nach rund 10 Stunden Autofahrt gerne die die bequeme Route auf der E45 nehmen. So führt die Reise auf der E45 ab dem dänischen Grenzstädtchen Padborg zunächst durch die von Wäldern und Wiesen gesäumte Landschaft Süddänemarks bis in der Hafenstadt Kolding die E20 in Richtung Nordsee eingeschlagen wird. Schon nach 70 Kilometern erreichen Urlauber den Flughafen Esbjerg, vor welchem die Landstraße 11 nach Norden abbiegt. Unterbrochen von kleinen Dörfern, Flüssen und Seen präsentiert sich die Küstenlandschaft rund um die Landstraße 11 bis nach Skjern von ihrer idyllischen Seite. Anstatt in Skjern die Landstraße 28 nach Ringköbing zu nehmen, bevorzugen viele Urlauber die landschaftlich interessantere Route auf dem Stauningvej entlang des Ringköbing Fjordes. Ab Ringköbing führt zunächst die Landstraße 15 zur Nordseeküste und schließlich die 181 auf der Nehrung bis in den nördlichen Teil von Hvide Sande. Urlauber, die aus dem Norden Deutschlands nach Hvide Sande anreisen, wählen aber auch gerne den Nordseeküstenweg nach Hvide Sande und fahren daher schon ab dem dänischen Grenzdorf Tönder auf der Landstraße 11 über Ribe und Esbjerg bis nach Varde, wo die 181 direkt auf den südlichen Teil der Nehrung Holmsland Klit führt. Über die Schleusenbrücke von Hvide Sande erreichen Reisende schließlich das Zentrum des Ferienortes.

Anreise mit der Bahn

Alternative Anreisemöglichkeiten nach Hvide Sande bestehen zum Beispiel in einer Bahnfahrt ab Hamburg. Dabei verkehren zwischen dem Hamburger Hauptbahnhof und dem Bahnhof Ringköbing-Skjern regelmäßige Zugverbindungen über Niebüll und Esbjerg. Die Bahnanreise nach Ringköbing dauert rund sechs Stunden. Am Bahnhof Ringköbing können Reisende entweder den Bus nach Hvide Sande nutzen oder auch ein Taxi für die rund 23 Kilometer lange Fahrt nehmen.

Unser Tipp für alle, die mit dem Zug anreisen möchten: Geben Sie bei der Suche nach dem Zielbahnhof Ringkoebing st ein. Von Ringkoebing können Sie dann weiter mit dem Bus gen Hvide Sande fahren.

Weiterführende Seiten zum Thema Urlaub in Hvide Sande
Billig Reisen

Anreise mit dem Flugzeug
Da weder Ringköbing noch Hvide Sande über Fähren erreichbar sind, bildet die letzte Anreisemöglichkeit nach Hvide Sande der Luftweg. So bietet zum Beispiel der Flughafen Billund Direktflüge ab München, Frankfurt und Düsseldorf an, während der Flughafen Esbjerg für regelmäßige Flugverbindungen nach Hamburg und Berlin sorgt. Beide Flughäfen verfügen zudem über Mietwagenstationen, Taxistände und Busterminals. Egal für welche Variante Sie sich entscheiden, Sie werden Ihr Hvide Sande Ferienhaus bequem erreichen.

Diese Hvide Sande Themen unseres Angebots könnten Sie auch interessieren
Reisetipps Urlaubsinfos