Logo Hvide Sande Ferienhaus
Unterkunfstyp
Anreise
Dauer
Personen

Fiskeriets Hus in Hvide Sande

Eine der Sehenswürdigkeiten von Hvide Sande ist das Museum Fiskeriets Hus, das Haus der Fischerei. Der Gebäudekomplex gegenüber vom Troldebjerg ist durch seinen roten Anstrich kaum zu übersehen. Ein Besuch des Museums, das sich mit der Fischerei sowie dem Leben in und um die Nordsee beschäftigt, ist für die ganze Familie spannend und liefert einige interessante Einblicke.

Eine der Hauptattraktionen von Fiskeriets Hus ist das große Salzwasseraquarium, in dem sich Fische aus der Nordsee und dem Ringkøbing Fjord tummeln. In weiteren kleineren Aquarien werden Tiere gezeigt, die am Meeresboden leben oder in den Flüssen der Umgebung vorkommen.

Reichhaltige Informationen liefert das Museum auch über den Fischfang. Ausgestellt werden hier die unterschiedlichen Fanggeräte und die Besucher erfahren, welche Stationen die Speisefische durchlaufen, bis sie schließlich bei den Konsumenten auf den Esstisch gelangen. Ein besonderer Spaß für Kinder ist ein echter Fischkutter, den sie erkunden dürfen. Im Steuerhaus können sie sich vorstellen, das Schiff zu lenken, die engen Räume unter Deck vermitteln einen authentischen Eindruck vom Leben auf dem Meer. Filme über den Fischfang in der Umgebung, die im "Fiskeriets Hus" gezeigt werden, liefern ergänzende Informationen und machen den Besuch im Museum zu einer lehrreichen Erfahrung.

Beim Verlassen des Museumskomplexes trifft man auf ein altes Rettungsboot, auf dem 1951 fünf Seeleute ihr Leben ließen, als es auf hoher See kenterte.

Auch diese Sehenswürdigkeiten könnten Sie interessieren

Leuchtturm Norre Lyngvig Hebebrücke Ferienhäuser Hvide Sande