Logo Hvide Sande Ferienhaus
Unterkunfstyp
Anreise
Dauer
Personen

Interessante Orte im Umfeld von Hvide Sande

Auch im Umfeld von Hvide Sande gbit es vieles zu entdecken. Nachfolgend stellen wir Ihnen die 5 beliebtesten Urlaubsorte in der näheren Umgebung von Hvide Sande vor.

Die Bewohner des Gutes waren dazu verpflichtet, die Aufgabe des Strandvogts wahrzunehmen. Dazu gehörte, dass sie den Strand zu überwachen hatten und angetriebenes Strandgut aufbewahren mussten. Dies wurde dann auf einer Auktion versteigert.

Ringkøbing

Ringkøbing ist eine der ältesten Kleinstädte in Dänemark und hat ca. 10.000 Einwohner. Schmale Gassen mit dunkelroten Ziegelhäusern und zahlreiche Fachgeschäfte, Boutiquen und Restaurants laden zum Schlendern und Stöbern ein. Sehenswert ist die Kirche, die in der ersten hälfte des 15. Jahrhunderts errichtet wurde und deren Kirchturm Berühmtheit erlangte, indem er oben breiter erscheint als im unteren Teil. Das Ringkøbing-Skjern Museum ist ein Zusammenschluss mehrerer Museen und ebenfalls interessant und sehenswert.

Søndervig

Søndervig wird auch das Tor zur Nordsee genannt und ist eine der ältesten Badestädte. Es besticht vor allem durch seine kilometerlangen weißen Sandstrände, an denen im Sommer das bekannte Sandskulpturen-Festival statt findet. Über einen Naturpfad, der auch vorbei am Leuchtturm von Nørre Lyngvig führt, gelangt man nach Hvide Sande. Außerdem befindet sich in Søndervig auch ein schön gelegener 27 - Loch Golfplatz. Bei schlechtem Wetter laden das Freizeitcenter, sowie das Erlebnisbad, zum Spaß haben aber auch zum Relaxen ein.

Houvig

Houvig liegt ca. 3 km nördlich von Søndervig in einer wunderschönen abwechslungsreichen Landschaft und ist deshalb für Touristen so attraktiv, weil die Ferienhäuser überall zwischen den vielen Dünen weit verstreut sind. Aber auch durch die vielen Betonbunker aus dem 2. Weltkrieg, welche rund herum am Strand zu finden sind, ist Houvig sehr bekannt.

Klegol

Klegod befindet sich zwischen Nordsee und Ringkøbing Fjord und liegt ca. 3 km nördlich von Søndervig. Hügelige Dünen und Naturschutzgebiete umgeben diesen kleinen Ort und machen ihn so zu etwas Besonderem. Die Siedlung besteht fast ausschließlich aus Ferienhäusern und so zeichnet sich Klegod vor allem durch wohltuende Ruhe aus.

Auch diese Sehenswürdigkeiten könnten Sie interessieren

Umgebung Hvide Sande Geschichte Hvide Sande Hvide Sande Ferienhaus mit Hund

Bjerregård

Bjerregård liegt am südlichen Ende des Ringkøbing Fjords an der Dänischen Westküste. Auf der Landzunge Holmsland Klit, die den Fjord von der Nordsee trennt, befindet sich dieser schöne Ort. Hinter den Dünen am Strand stehen die Ferienhäuser und Hotels sanft eingebettet in die Umgebung.
Sonnenuntergang Nordseeküste in der Nähe von Hvide Sande Direkt neben Bjerregård liegt die Halbinsel Tipperne, die vor vielen Jahren zum Naturschutzgebiet erklärt und so zum Brut- und Rastgebiet für Wasservögel wurde. Heute dient sie vor allem vielen Zugvögeln als Rastplatz und ist deshalb für Vogelbeobachtungen besonders interessant. Im Frühjahr und Herbst rasten hier Tausende von Wasservögeln. Wenn der Zug der Wasservögel seinen Höhepunkt erreicht (von Juni-August), kann man u.a. Strandläufer, Schnepfen und Regenpfeifer sehen. Zur Winterzeit ist auch Dänemarks Nationalvogel, der Schwan, zu beobachten. Das Vogelschutzgebiet Tipperne ist das ganze Jahr über geöffnet.